WHO Sex für Kleinere

Nicht zu fassen, dass es tatsächlich noch Länder gibt, in denen 0-6 Jährige erzählt wird, dass der Storch das Baby bringt. Meines Wissens soll es sogar noch kleine Kinder geben, die an den Weihnachtsmann oder den Osterhasen glauben. Irgendwie scheinen gewisse Experten etwas dagegen zu haben, die Kleinen da zu lassen, wo sie sich am…

Was Kinder betrifft, betrifft uns alle!

Die World Health Organisation Europa (WHO) und die deutsche Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) legten 2011 ein Rahmenkonzept für »Sexuelle Aufklärung» in Europa vor. Diese von der WHO festgelegten Standards werden in der gesamten europäischen Region und damit in 53 Ländern für Kinder ab 4 Jahren „empfohlen“. Mit einer einseitig informierenden PR durch die Mainstream-Medien…

22.10.2013 – Steuerbefreiung und Spendenabzugsfähigkeit für unseren Verein

Per 22. Oktober 2013 hat die Steuerverwaltung des Kantons Basel-Stadt unserem Verein sowohl für die kantonalen Steuern wie auch für die direkten Bundessteuern die Steuerbefreiung zuerkannt, da unser Verein öffentliche und gemeinnützige Zwecke verfolgt. Im weiteren können Zuwendungen an unseren Verein von im Minimum CHF 100,- von den steuerpflichtigen Einnahmen in der Schweiz abgezogen werden.…

11.10.2013 – Gründung des Vereins „Starke Mütter“

Als Mütter haben wir am 11. Oktober 2013 den Verein „Starke Mütter“ gegründet. Wir wollen die Bemühungen von Müttern und Vätern fördern, ihre Verantwortung wahrzunehmen. Insbesondere den Schutz der Kinder. Der Verein unterstützt entsprechende Publikationen und Veranstaltungen, Bildungsmassnahmen und angewandte Forschung. Wollen Sie mit uns zusammenarbeiten? Wollen Sie uns unterstützen? Unser Verein ist in der…